Günstig!
Effektiv!
Auch für Frauen!
Wirkstoff Sildenafil

Sildenafil Citrate

Wenn man irgendwelche Potenzprobleme erlebt, scheint es eine wirkliche Katastrophe zu sein und keinen Ausweg zu haben. Aber seit vielen Jahren schon existiert eine Lösung! Man kann beliebige Erektionsmittel kaufen, um verlorene Potenz wiederaufzubauen. Sildenafil Citrate ist in Deutschland sowie anderen europäischen Ländern rezeptpflichtig, man kann aber per Internet Sildenafil kaufen ohne Rezept.
Alle den Wirkstoff enthaltenen Medikamente sind starkwirkende gefäßerweiternde Arzneimittel. Sildenafil Citrate wird für die Behandlung der Erektionsstörungen bei Männern eingenommen bzw. dient zur Normalisierung sexueller Erregung während der Stimulation. Die Wirkung von Sildenafil findet Anwendung bei der Behandlung von pulmonaler Hypertonie.
Medikamente mit diesem Wirkstoff haben alle gleiche therapeutische Wirkung. Aus den bekanntesten Mitteln kann man Viagra, Kamagra nennen. kamagra sildenafil

Wirkung von Sildenafil Citrate

Dieser Wirkstoff ist der erste Inhibitor von cGMP, oder Phosphodiesterase-5 Hemmer (PDE5-Hemmer). cGMP ist ein Ferment, der während der sexuellen Erregung zur Blutgefäßerweiterung dient, der Wirkstoff macht diese Fermente fester und lässt seine Moleküle nicht zerfallen. Solcherweise wird die Erektion verlängert und deutlich verstärkt. Sildenafil kaufen und einnehmen hilft aber alleine die sexuelle Erregung nicht wachrufen, man braucht dafür noch eine zusätzliche Stimulation.
Die Wirkung von Sildenafil ermöglicht das zur Behandlung der Erektionsstörungen zu verwenden, wenn der Penis nicht hart genug für einen Geschlechtsverkehr ist oder zu schnell abnimmt. Viagra Wirkung kann effektiv Erektionsprobleme bekämpfen, abgesehen davon von welchen Gründen (physischen, psychologischen oder mixed) diese verursacht sind bzw. Potenzstörungen, welche von seriösen Erkrankungen wie Verfettung, Diabetes Mellitus, Prostatektomie, Rückenmarkverletzungen herausgerufen sind.
Wenn Sie Sildenafil kaufen ohne Rezept, vergessen Sie nicht, dass es einige Gegenanzeigen hat, darunter:

  • unkontrollierte Stenokardie;
  • Herzinsuffienz;
  • Aortenstenose;
  • obstruktive Kardiomyopathie;
  • Sehverlust infolge von NAION; Retinitis Pigmentosa sowie anderen schwierigen Seherkrankungen;
  • Leberstörungen;
  • Bluthochdruck und Bluttiefdruck;
  • Herzinfarkt oder Insult im Laufe der letzten 6 Monaten.

Wechselwirkungen und Einnahmehinweise von Sildenafil Citrate

Manche Medikamente können mit PDE-5-Hemmers zusammenwirken. Hinzu gehören Nitrate, HIV-Inhibitors, einige Antibiotika sowie andere Präparate gegen pulmonale Hypertonie oder erektile Dysfunktion. Eine gleichzeitige Einnahme kann zu akuten Folgen für die Gesundheit führen. Das jeweilige Medikament ist nur für Menschen älter als 18 Jahre alt genehmigt.
Wenn Sie dieses Medikament zur Potenzstiegerung kaufen, wissen Sie, dass der peroral mit einem Glas Wasser eingenommen wird. Die empfohlene Tagesdosis beträgt 50 mg, kann aber von 25 bis 100 mg variieren. Sildenafil Citrate Tabletten werden eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen. Der Wirkeintritt ist von Nahrungsaufnahme abhängig.
Mit dieser Arznei können Sie manchmal auch seriöse Nebenwirkungen erleben. Falls man akute Reaktionen wie Seh- oder Hörverlust sowie Farbensehstörungen erlebt, sollte man die Einnahme sofort abbrechen und sich um ärztliche Hilfe wenden. Dieser Wirkstoff übt keine Auswirkung auf die Aufmerksamkeit oder Psychomotorik aus, kann aber zu einem Blutdruckabfall oder verschwommenem Sehen führen. Vor allem ist es am Anfang der Behandlung oder bei einer Dosisveränderung möglich. Zu viel Sildenafil Generika rezeptfrei kaufen kann nicht für alle Männer eine gute Entscheidung sein, da man auch allergische Reaktionen haben kann.
Wenn man über 800 mg auf einmal einnimmt, kann es zu einer Überdosierung führen. Eine Überdosierung bezeichnet sich von mehreren Symptomen wie Fieber, Schwindel, Rötungen, Naseverstopfung, Sehstörungen, Verdauungsstörungen, Blutdruckabfall usw.
Die häufigsten Nebenwirkungen sind Kopf-, Rückenschmerzen, Schwindelgefühl, Nasenblutung, Blutdruckabfall, Tachykardie, Bluthochdruck, Verdauungsstörungen, Mundtrockenheit, Brust- sowie Muskelschmerzen, Schwäche. Seltener können Konvulsionen, Seh- oder Hörverlust, Priapismus (eine über 4 Stunden lange dauernde Erektion), Herzinfarkt auftreten. Es ist aber bisher nicht bewiesen, dass diese Probleme wegen Sildenafil Wirkung selbst verursacht werden.
Sildenafil Citrate beseitigt Erektionsstörungen bei 80% von Männern. Seine Wirkdauer beträgt von 4 bis 6 Stunden, so dass man mehrere Geschlechtsverkehre haben kann. Falls Sie Potenzprobleme erleben, können Sie einfach Sildenafil 100mg kaufen und wieder in Ihrer sexuellen Fähigkeit bewusst sein.